Offenbacher Pfeffernüsse

1 kg Zucker wird mit 10 ganzen Eiern schaumig gerührt, diesem werden 250 g zerschnittenes Zitronat, 250 g zerstoßene Semmel, Zimt, Nelken, sowie 500 g Honigteig und noch mal soviel Mehl beigefügt, um einen zum Ausrollen geigneten Teig zu erhalten. Der Teig wird fingerdick ausgerollt, in der Größe einer Mark mit Ausstecher ausgestochen und auf einem befetteten Blech, nachdem die Nüsse zuvor mit Wasser leicht überspritzt worden, gebacken. Wenn diese Pfeffernüsse genau nach Vorschrift angefertigt werden, dann sind sie von Makronen kaum zu unterscheiden.




Leave a Reply



Noch 42 Tage bis Weihnachten 2019