Hamburger Oblatenkuchen

Feines Backwerk zu Weihnachten in der Weihnachtsbäckerei – diesmal: Hamburger Oblatenkuchen

500 Gramm Zucker, 8 Eier werden untereinander gerührt, 65 Gramm Zitronat, 65 Gramm Pomeranzenschalen, die Schale einer Zitrone auf einem Reibeisen fein abgerieben, 15 Gramm Zimt, 8 Gramm Nelken, 4 Gramm Kardamom und 4 Gramm gestoßene Muskatnuß, 125 Gramm feingeschnittene Mandeln und 1 Kilogramm Mehl werden untergearbeitet.

Sollte die Masse zu steif ausfallen, so setze man noch etwas Eiweiß daran. Der Hamburger Oblatenkuchen wird auf längliche Oblatenstücke gestrichen, langsam gebacken und mit weißer Zuckerglasur bestrichen.




Weihnachten Tags: , ,

Leave a Reply



Noch 35 Tage bis Weihnachten 2018