Elsässer Honigkuchen

Rezept für Elsässer Honigkuchen: Aus 1 kg Honig, 50 g Zucker, 375 g zerkleinerten rohen Mandeln, 1 1/2 kg Mehl fertigt man einen Teig und läßt denselben über Nacht ruhen. Auf der Breche bearbeitet man alsdann den Teig glatt und fügt noch je 200 g Zitronat und Pomeranzenschalen, 25 g Koriander, 25 g Nelken, 25 g Zimt, 1 Glas Branntwein sowie 40 g Pottasche dazu. Man formt daraus kleine Kuchen, welche nach dem Backen mit Zucker glasiert werden.




Weihnachten Tags:

Leave a Reply



Noch 62 Tage bis Weihnachten 2014


Homepage Counter kostenlos